Freitag, 30. Juli 2010

Faire Entscheidung

Kaum bin ich mit meiner grünen Strickjacke unter den Armen angekommen, plane ich auch schon das nächste Projekt: Einen Pullover mit Fair Isle Passe. Nachdem ich zum letzten Geburtstag von meinen allerliebsten Freunden "A Stitch in Time" voller wunderschöner historischer Strickmuster bekommen habe, wage ich mich endlich an das erste Projekt. So gaaanz entschieden habe ich mich natürlich mal wieder noch nicht. Entweder wird es "Fair Isle Jumper" oder "Fair Isle Yoke". Es wird das erste Mal, dass ich mich an Fair Isle Knitting wage, also stricken mit mindestens 2 Farben gleichzeitig. Deshalb werde ich mich auch ans Strickmuster halten, nur etwas verlängern werde ich den Pullover und die Ärmel, weil mir das besser steht. Und der untere Teil ist ja bei beiden Modellen Gott-sei-Dank einfarbig. Wenn die Wahl auf Fair Isle Jumper fällt, wird es wohl auch eher ein Rollkragen, weil ich runde Ausschnitte nicht mag. Aber das sind kleine Abänderungen, die mir keine Sorgen machen.

Fair Isle Jumper

Having just reached the armholes on my green cardigan, I am planning my next project: A pullover with a fair isle yoke. After getting "A Stitch in Time" last birthday from my wonderful friends, which is full of beautiful vintage knitting patterns, I'll finally start my first project from it. As usually, I am not decided 100%, as I am torn between "Fair Isle Jumper" and "Fair Isle Yoke". It's going to be my first Fair Isle project. That's why I decided to stick to the pattern instructions, at least for the fair isle parts. I am going to make it longer & long sleeved and if I decided on knitting the "Jumper" I will do a turtle neck instead of the crew one because it flatters me much more. But those are just minor tweaks that won't mean to much headache.

Die Auswahl des Garns stellt mich zur Zeit vor das größte Problem (neben dem "mich-entscheiden", natürlich). Es wäre natürlich das beste, das Originalgarn zu benutzen, das ich aus Groß-Britannien bestellen müsste. Für beide Pullover ist es das selbe: 2ply Jumper Weight von Jamieson & Smith. Preislich ganz ok, kann ich so die Farben nicht persönlich sehen und ausprobieren, wie so ein Knäul sich zu meiner Gesichtsfarbe verhält. Ähm, ja, mein Wollladen um die Ecke hat einen Spiegel, wofür ich seeeehr dankbar bin. Alternativ könnte ich natürlich ein Garn benutzen, dass ich hier im Laden kaufen kann. Aber welches? Keine Ahnung. Ich habe ja noch fast eine halbe Strickjacke lang Zeit, mich zu entscheiden...

Fair Isle Yoke

Deciding on the yarn is my biggest issue at the moment (apart from deciding, of course). It would be best to use the one used in the pattern which is 2ply jumper weight from Jamieson & Smith for both. It has to be ordered from the UK. The price is ok but I can't hold balls of yarn next to my face to see how my skin tone reacts to it. Yes, my LOS has a mirror and I am veeery grateful for it. I could also use another yarn, which I could get here. But which? I have not the faintest idea. But I still have almost half a cardigan's worth of time to decide...

Kommentare:

  1. Hallo Christina,
    das sind ja schöne Modelle! Und die Wolle von Jamieson&Smith ist natürlich ganz toll...Ich habe aber bislang genau ein Werk damit produziert, das hatte mein Freund dann jahrelang am Leib, hat sogar die Beziehung überdauert ;)
    Wenn du mal gucken magst (hoffentlich findest du das jetzt nicht zu aufdringlich) http://stichelbeere.blog.de/2006/12/23/nachreich~1473495/
    Ich hab mir übrigens eine Musterkarte bestellt, hat zwar etwas gekostet, aber zur Bestimmung der Farben ist die dann schon toll.
    Ich wünsche viel Erfolg bei de Auswahl des Garns und bin gespannt, wie's weitergeht.
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar, berry, die Veste sieht wirklich super aus (fand den Link nicht aufdringlich, sondern super nett)!
    LG Christina

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails